Raesfeld
Kreuzung Helweg und Pohlweg
10.06.2017

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Raesfeld

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am späten Samstagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Eine 50-jährige Frau aus Südlohn wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.45 Uhr auf der Kreuzung von Helweg und Pohlweg nordwestlich von Raesfeld. Nach Angaben der Polizei am Unfallort war ein 38-jähriger Mann aus Raesfeld mit seinem Wagen auf dem Pohlweg unterwegs. Als er den Helweg überqueren wollte, nahm er offenbar einer 50-jährigen Frau aus Südlohn die Vorfahrt, die auf dem Helweg aus Richtung Raesfeld kommend unterwegs war. Die beiden Autos prallten mit voller Wucht gegeneinander und wurden durch den Aufprall in einen Graben neben dem Helweg geschleudert.

Die Frau wurde durch den Unfall in ihrem Wagen eingeklemmt, so dass sie von der Raesfelder Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden musste. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, während der Raesfelder mit einem Rettungswagen ins Borkener Krankenhaus gebracht wurde.

Werbung

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Die Polizei hat einen Gutachter eingeschaltet.

Video: borio.tv
Schwerer Verkehrsunfall in Raesfeld
Autor: Sven Kauffelt
Tel: 02861 944-160

Artikel bewerten

0.0
0,0 (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Login

Für bereits registrierte User:
Neue Registrierung

Einzelne Services und Angebote stellen wir nur registrierten Lesern zur Verfügung.
Eine Registrierung kostet Sie keinen Cent.
Informationen zu Registrierung, Buchung und Anmeldung erhalten Sie hier.
Werbung
Werbung
Werbung

Facebook

Twitter

Werbung