Raesfeld

WC auf Raesfelder Friedhof schließt früher

Kirchengemeinde reagiert auf Schäden durch Vandalismus

Samstag, 14. Mai 2022 - 10:00 Uhr

von Andreas Rentel

Die Pfarrgemeinde St. Martin weist darauf hin, dass die Toiletten-Anlagen auf dem Raesfelder Friedhof nur noch eingeschränkt nutzbar ist. Es komme immer wieder vor, dass die WC-Anlage beschädigt und verschmutzt wird. Daher hat sich die Gemeinde dazu entschieden, die Öffnungszeiten zu begrenzen.

Foto: Rentel

Die Toilettenanlage auf dem Raesfelder Friedhof: Wegen häufiger Schäden reduziert die Kirche die Öffnungszeiten.

RAESFELD Ab sofort ist diese täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Bisher war das WC zwei Stunden länger bis 20 Uhr geöffnet. Diese Begrenzung gelte zunächst bis auf weiteres, erklärt Kerstin Bleker aus dem Pfarrbüro auf BZ-Nachfrage.Handtuchhalter von der Wand gerissenIn der Vergangenheit ist es imme...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.