Raesfeld

Stockbreede: Einfamilienhäuser wachsen schnell

Gemeinde Raesfeld arbeitet an neuen Bauflächen

Mittwoch, 21. Oktober 2020 - 09:00 Uhr

von Andreas Rentel

Auf der Erweiterungsfläche des Baugebiets Stockbreede sind die Arbeiter weiter fleißig. Derzeit werden dort viele Einfamilienhäuser errichtet. Die Gemeinde rechnet damit, dass sie in den nächsten Monaten das Verfahren für neue Wohnbauflächen auf den weiteren Weg bringen kann.

Foto: RGN

An der Van-Gent-Straße im zweiten Abschnitt des Baugebiets Stockbreede entstehen derzeit vor allem Einfamilienhäuser.

RAESFELD. Im Baugebiet Stockbreede herrscht nach wie vor rege Bautätigkeit. Die Raesfelder Gemeindeverwaltung schätzt, dass auf 35 bis 40 Prozent der Grundstücke derzeit die Bauarbeiter im Einsatz sind.Genaue Zahlen habe die Gemeinde nicht, sagt Daniel Knufmann von der Allgemeinen Verwaltung. Denn ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten