Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/17°
Raesfeld

Raesfelder singen bei „Martin-Luther-King-Musical“

Evangelische Gemeinde probt in der Gruga

Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 09:00 Uhr

von Borkener Zeitung

30 Sänger aus der evangelischen Gemeinde in Raesfeld haben sich angemeldet, um am Chormusical „Martin Luther King“ teilzunehmen. In der Gruga-Halle in Essen hat es die erste Probe gegeben.

Foto: pd

Die Raesfelder Chormitglieder während einer Probenpause in Essen.

RAESFELD/ESSEN. „Martin Luther King“ – das Chormusical wird am 9. und 10. Februar 2019 in der Gruga-Halle Essen uraufgeführt. Komponiert wurde es von Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken, die Texte schrieb Andreas Malessa. Anfang des Jahres wurden Chöre gesucht, die bei diesem Projekt mitsingen wollten. Für die Chöre im Lukaszentrum war schnell klar, dass sie wieder dabei sein wollten. Schließlich hatten sie schon viermal in einem Riesenchor bei Musicalaufführungen mitgesungen. Zweimal bei dem Musical „10 Gebote“ und zweimal bei dem Musical „Luther“ in der Dortmunder Westfalenhalle und im ISS-Dome Düsseldorf.

1200 Sänger wirken mit

Am 10. Februar werden die Raesfelder in einem Chor von 1200 Sängern mitwirken. 30 Sänger aus vier Chören der evangelischen Gemeinde in Raesfeld haben sich angemeldet. Ergänzt werden sie von zwei Sängerinnen aus Borken und Gemen. Im April hat die Chorleiterin Heidi Bergmann mit den anderen Chorleitern die Chorpassagen auf der CD eingesungen. Anfang September kamen die Noten, die Proben konnten endlich beginnen. Jetzt war der offizielle Probenstart mit einer Kick-Off-Probe in der Grugahalle Essen. 2400 Menschen (für beide Aufführungen gibt es einen eigenen Chor) strömten in die Grugahalle, um mit den Komponisten und den Chordirigenten alle Lieder einmal zu proben und Informationen dazu zu erhalten. Nach über fünf Stunden anstrengender Probe mit nur einer Pause traten die Raesfelder erschöpft aber auch voller Vorfreude auf dieses tolle Musical mit dem Bus den Heimweg an. Nun werden alle Lieder in den heimischen Chorproben geübt. Ende Januar geht es zur Hauptprobe nach Hagen und am 10. Februar zur Premiere nach Essen. Mehr Informationen zu dem Musical gibt es unter:

www.king-musical.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.