RaesfeldBZ+

Raesfelder Rat vertagt Entscheidung über Verzicht auf Elternbeiträge

Für OGS und Ümi im Februar

Freitag, 30. April 2021 - 19:08 Uhr

von Tim Schulze

Noch ist keine Entscheidung darüber gefallen, wie die Gemeinde Raesfeld mit den Elternbeiträgen für OGS und Ümi für den Monat Februar umgeht. Im Rat wurde ein Beschluss vertagt. Man wolle einer vom Land NRW angestrebten „Gesamtlösung“ nicht vorweggreifen, sagte Bürgermeister Martin Tesing.

Foto: Rentel

Der Rat tagt coronabedingt im Forum der Sebastianschule.

RAESFELD/ERLE. Eigentlich hätte der Raesfelder Rat auf Vorschlag der Verwaltung beschließen sollen, dass die Gemeinde auf die Einziehung der OGS- und Ümi-Elternbeiträge für den Monat Februar verzichtet. Der Tagesordnungspunkt wurde jedoch mit dem Einverständnis aller Beteiligten kurzfristig gestric...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten