Raesfeld

Neue Ehrenamtliche zu finden ist kaum möglich

Seniorenhaus St. Martin in Raesfeld dankt Helfern

Freitag, 30. September 2022 - 13:00 Uhr

von Andreas Rentel

Rund 45 Ehrenamtliche engagieren sich regelmäßig im Seniorenhaus St. Martin, das in dieser Woche sein 25-jähriges Bestehen feiert. Mit einem Kaffeetrinken am Donnerstagnachmittag für die freiwilligen Helfer und die Bewohner wollte das Team des Hauses Danke sagen für diesen Einsatz. Eine ehemalige Ehrenamtliche hat einen besonderen Bezug zum Haus.

Foto: Rentel

Im Foyer des Seniorenhauses hat es für die Ehrenamtlichen und Bewohner ein Kaffeetrinken gegeben.

RAESFELD „Was täten wir ohne Sie?“, fragte Anne Eversmann, die Leiterin des Hauses, und zählte die unterschiedlichen Bereiche auf, in denen die Ehrenamtlichen tätig sind. Die Spanne reicht von der Seelsorge und dem Mitgestalten von Gottesdiensten über Kreativangebote bis hin zur Gruppe der Rollstuh...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.