Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/21°
Raesfeld

Marienthaler Sommerabende im Endspurt

Moderne, intelligente Comedy

Dienstag, 13. August 2019 - 09:30 Uhr

von Borkener Zeitung

Die Organisatoren der Marienthaler Sommerabende ziehen eine positive Bilanz der aktuellen Saison. Mit „Spanish Mode“ und Sängerin Caudia Wandt geht es am Mittwoch Abend weiter.

Foto: pd

Katie Freudenschuss tritt in Marienthal auf.

RAESFELD/MARIENTHAL. Ein positives Fazit zieht der Marienthaler Kulturkreis über die bisherigen Sommerabende: Vier Konzerte gibt es in dieser Saison noch. „Spanish Mode“ mit der Sängerin Claudia Wandt, eine Juristin mit Staatsexamen, bieten am Mittwoch, 14. August, eine musikalische Hommage an Lateinamerika unter dem Titel „Viva la Vida“. Beginn ist um 20 Uhr. Frank Kaiser (Gitarren), Michael Breitenbach (Saxophon und Melodica), Sängerin Wandt und Christian Sievert (Kontrabass) präsentieren eine emotionale Klangroute quer durch das spanischsprachige Amerika.

„Die Damen und Herren Daffke“

„Die Damen und Herren Daffke“ schließen sich am 21. August an. Das Sextett wage einen musikalischen Blick in die Zwanziger Jahre, eine wilde Zeit des Umbruchs, dargestellt in Liedern und Chansons von Hollaender, Weill, Eisler und anderen, so der Veranstalter.

Lydie Auvray wird am 28. August in Marienthal erwartet. Die Akkordeon-Virtuosin und ihre Begleiter haben schon vor 20 Jahren und mehr als 500 Besuchern – damals auf dem Kirchplatz - überzeugt. Sie habe dem als verstaubt geltenden Instrument neuen Glanz verliehen und gelte als „Grande Dame des Akkordeons“.

Auf der Kulturbörse beeindruckt

Dass Comedy intelligent sein kann, will Katie Freudenschuss am Freitag, 30. August, beweisen. Sie habe den Kulturkreis auf der Kulturbörse in Freiburg – dort schauen sich diese die Künstler vor der Verpflichtung an – so beeindruckt, dass es ihretwegen einen Zusatztermin gibt, heißt es weiter. Ein Tagebuch aus den 1950er Jahren inspirierte sie zu ihrem Programm.

  • Karten kosten im Vorverkauf jeweils 25 Euro und sind im BZ-Ticketcenter, Bahnhofstraße 6, Tel. 02861/944-110 zu haben.

www.marienthaler-abende.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.