Raesfeld

Klaus Rybarczyk von der SPD lässt anderen den Vortritt

Scheidender Fraktionschef bald nicht mehr im Rat

Samstag, 26. September 2020 - 11:00 Uhr

von Tim Schulze

Klaus Rybarczyk, Noch-Fraktionschef der SPD, erzählt im BZ-Gespräch, wieso er sich aus dem Raesfelder Gemeinderat zurückzieht. Der 73-Jährige möchte nun anderen den Vortritt lassen. Nach 16 Jahren Ratsmitgliedschaft sagt er: „Ich denke, das reicht.“

Foto: pd

Klaus Rybarczyk wird während der neuen Wahlperiode nicht mehr dem Raesfelder Gemeinderat angehören. Seit 2004 ist der Noch-Fraktionschef der Sozialdemokarten Mitglied in dem Gremium.

ERLE. Bei den Raesfelder Sozialdemokraten hatte man im Vorfeld der Kommunalwahl nicht damit gerechnet, dass die Partei mehr als drei Sitze im neuen Gemeinderat wird ergattern können. Noch-Fraktionschef Klaus Rybarczyk hatte sich ganz bewusst nicht auf einen der ersten drei Plätze der Reserveliste w...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten