Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
13°/22°
Raesfeld

Klares Nein zur geplanten Pipeline

Hermann und Gabriele Holloh verweigern Unterschrift unter Gestattungsvertrag / Enteignung möglich

Dienstag, 13. Februar 2018 - 12:45 Uhr

von Andreas Rentel

Die geplante Zeelink-Gasleitung wird voraussichtlich auch ein Grundstück der Familie Holloh betreffen. Die Eheleute haben eine Unterschrift unter einen Gestattungsvertrag abgelehnt und lassen es auf eine Enteignung ankommen.

Foto: Bosse

Hermann und Gabriele Holloh lehnen die geplante Trasse der Zeelink-Gasleitung ab.Bosse

RAESFELD/SCHERMBECK Die geplante Zeelink-Gaspipeline wird auch durch Raesfeld und Schermbeck führen. Auch das Grundstück von Hermann und Gabriele Holloh an der Dämmerwalder Straße, im Grenzraum der beiden Kommunen gelegen, wird vermutlich von dem Bau betroffen sein. Jetzt hat das Ehepaar Besuch von...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten