Raesfeld

Keine verschärfte Maskenpflicht auf Raesfelds Straßen

Gemeinde sieht dafür keinen Handlungsbedarf

Dienstag, 20. Oktober 2020 - 17:00 Uhr

von Andreas Rentel

Sobald die verschärften Corona-Schutzregeln auch im Kreis Borken gelten, könnte eine verschärfte Maskenpflicht im öffentlichen Raum angeordnet werden. In der Gemeinde Raesfeld werde es dazu nicht kommen, so die Verwaltung.

Foto: BZ-Archiv

Auf den Straßen der Gemeinde Raesfeld wird es keine verschärfte Maskenpflicht geben.

RAESFELD. Auch die Gemeinde Raesfeld rechnet damit, dass die 50er-Schwelle beim Inzidenzwert im Kreis Borken überschritten wird. Voraussichtlich Ende der Woche werde es soweit sein, sagt Ordnungsamtsleiter Markus Büsken. Heißt: Es gelten verschärfte Corona-Schutzregeln. Dazu gehört die Möglichkeit,...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten