Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
3°/9°
Raesfeld

Jecken in Raesfeld wollen keine aggressive Musik

Wagenbauversammlung des Rosenmontagszugs

Dienstag, 18. Februar 2020 - 20:00 Uhr

von Petra Bosse

Plastik statt Glas, keine aggressive Musik und Toiletten gegen das „Wildpinkeln“: Mit diesen und weiteren Vorgaben will der Raesfelder Rosenmontagszug dafür sorgen, dass sicher und friedlich gefeiert werden kann.

Foto: Bosse

Der RRZ legte die Regeln für den Rosenmontagszug fest (hintere Reihe v. l.): Amtsleiter Markus Büsken, Ingo Walter, Einsatzleiter beim Zug und Wachleiter Borken, sowie Bezirksbeamter Norbert Lukas. Vorne der RRZ-Vorstand (v. li.): Svenja Hörnemann, Thomas Höting, Marion Fortmann und Lars Mehles.

RAESFELD. Plastikflaschen statt Glas und eine angepasste Lautstärke sollen zu einem reibungs- und gefahrenlosen Umzug am Rosenmontag beitragen. Bei der Wagenbauversammlung am Montagabend legte der Raesfelder Rosenmontagszug (RRZ) die Regeln und den Ablauf des Zugs fest. Es seien 29 Startnummern ver...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten