Raesfeld

Gemeinde Raesfeld möchte Spielplatz am Ahornpfad umgestalten

Gelände spielt zentrale Rolle

Montag, 1. März 2021 - 11:00 Uhr

von Andreas Rentel

Viele Spielgeräte auf dem Spielplatz am Ahornpfad sind rund 20 Jahre alt. Deshalb soll das Gelände erneuert und umgestaltet werden. 80.000 Euro sind dafür vorgesehen. Der Bau- und Umweltausschuss befasst sich am Montag, 8. März, mit dem Thema.

Foto: Rentel

Der Spielplatz am Ahornpfad soll neu gestaltet werden.

RAESFELD. Für rund 80.000 Euro möchte die Gemeinde den Spielplatz am Ahornpfad umgestalten. Der Bau- und Umweltausschuss soll sich in seiner Sitzung am Montag, 8. März, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses damit befassen.Einige Spielgeräte werden ersetztDas Gelände liegt mitten im Raesfelder Ortsk...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten