Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/6°
Raesfeld

Gedenken an Pogromnacht

Auf jüdischen Spuren in Raesfeld unterwegs

Freitag, 8. November 2019 - 14:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Der Heimatverein Raesfeld lädt am Samstag zu einer Führung ein, die den Spuren jüdischen Lebens in Raesfeld folgt. Anlass ist die Reichspogromnacht in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938.

Foto: BZ-Archiv

Auf dieser Tafel ist die Synagoge am rechten Bildrand zu erkennen.

RAESFELD. Vom 9. auf den 10. November 1938 hat es die Reichspogromnacht gegeben. Auch für die jüdischen Bürger der Gemeinde Raesfeld war dies der Beginn einer fürchterlichen Verfolgung, teilt der Heimatverein Raesfeld mit. Am 10. November 1938 verschafften sich Männer des Weseler SS-Sturms und eini...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten