Raesfeld

Feuerwehr Raesfeld: Nur mit Maske zum Einsatz

Dienstalltag während der Coronavirus-Pandemie

Freitag, 20. November 2020 - 17:00 Uhr

von Andreas Rentel

Wie sieht eigentlich der Dienstalltag der Feuerwehrleute während der Corona-Pandemie aus? Um ausreichend Kräfte zum Einsatzort bringen und die Abstandsregeln wahren zu können, sind beispielsweise zwei Gruppenfahrzeuge nötig.

Foto: Rentel

Um ausreichend Feuerwehrleute zum Einsatzort zu bringen, sind zwei Gruppenfahrzeuge nötig, um darin die Abstände einhalten zu können.Rentel

RAESFELD. Die Feuerwehr Raesfeld mit ihren Löschzügen in Raesfeld und Erle muss einsatzbereit bleiben. Um das sicherzustellen, haben André Szczesny und Jörg Wachtmeister, die beiden Leiter der Wehr, eine dreiseitige Dienstanweisung verfasst, die den Einsatz-Alltag in Zeiten der Coronavirus-Pandemie...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten