Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
3°/9°
Raesfeld

Erste Hochzeitsmesse im Wasserschloss

Ringe, Kleider und mehr

Donnerstag, 13. Februar 2020 - 13:00 Uhr

von Andreas Rentel / pd

Auf dem Schloss Raesfeld findet am Sonntag eine Hochzeitsmesse statt. Mehr als 25 Aussteller wollen dabei zeigen, wie eine Hochzeit zur Traumhochzeit werden kann, heißt es in einer Mitteilung. Die Messe soll als dauerhaftes Angebot etabliert werden.

Foto: Christian Köster

Infos und Tipps, um eine Traumhochzeit zu gestalten, gibt es auf der Messe im Schloss

RAESFELD. Eine Hochzeitsmesse gibt es am Sonntag, 16. Februar, im Wasserschloss Raesfeld. Darauf weisen die Organisatoren, die Firma Freudentaumel Hochzeiten & Events und die Gemeinde Raesfeld hin. Für Freudentaumel, Anfang 2019 gegründet, sei es die erste Veranstaltung, sagt Inhaberin Susanne Düking. Die Anbieter, die bisher beim von der Kommune organisierten „Tag des offenen Trauzimmers“ dabei waren, haben die Organisatoren erneut für den Tag gewonnen. Ende August sei der Messe-Termin vereinbart worden, erklärt Düking.

Von 11 bis 17 Uhr geöffnet

Die Messe ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Mehr als 25 Aussteller wollen zeigen, wie eine Hochzeit zur Traumhochzeit werden kann, heißt es in einer Mitteilung.

Auf mehr als 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden unter anderem Hochzeitstorten, Ringe, unterschiedlicher Blumenschmuck sowie Hochzeitsmenüs für jeden Geschmack gezeigt. Bei einer Modenschau sollen edle Hochzeitskleider, Brautschmuck und Make-up zu sehen sein. Die Aussteller werden im ganzen Schloss zu finden sein, erklärt Düking. Neben dem Rittersaal werden das Gewölbe, das Kamin- und das Verlieszimmer, der Wintergarten und die Lehrsäle für die Messe genutzt. Die Aussteller kommen zu 90 Prozent aus der Region.

Eingeladen zur „Freudentaumel-Hochzeitsmesse“ sind alle Interessierten, insbesondere heiratswillige Paare und ihre Familien. Auch Standesbeamte der Gemeinde Raesfeld werden vor Ort sein, um Fragen zu den individuellen Trauungen im Wasserschloss Raesfeld zum Wunschtermin zu beantworten. Derzeit gehören 13 Mitarbeiter der Gemeinde zu dem Team. Düking lobt die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Raesfeld.

Neuer Rekord im vergangenen Jahr

Wie berichtet, ermöglicht die Kommune das Jawort an 365 Tagen im Jahr und das rund um die Uhr. Im vergangenen Jahr ist dabei ein neuer Rekord aufgestellt worden. Katrin und Marco Bettger aus Voerde waren Mitte Dezember das 400. Paar, das sich in der Gemeinde das Jawort gegeben hatte. Dieses Angebot lobt Düking als „tollen, positiven Aspekt“.

Es sei geplant, die Messe als dauerhaftes Angebot zu etablieren. Allerdings wollen Organisatoren und Teilnehmer zunächst Erfahrungen sammeln und die Resonanz abwarten. „Es gibt noch keinen Folgetermin“, so Düking.

Der Eintritt ist frei.

www.freudentaumel.de/hochzeitsmesse

www.schlosstrauungen.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.