Raesfeld

Erler Jäger starten nach der Corona-Pause durch

„The Greatest Show“ am Sonntag

Freitag, 15. Oktober 2021 - 11:00 Uhr

von Stephan Werschkull

Eigentlich, das gibt Melanie Unnebrink von den Erler Jägern offen zu, könnte man so eine Veranstaltung wie die am Sonntag auf dem Schlosshof gar nicht finanzieren. Dass „The Greatest Show“ trotzdem stattfinden kann liegt an dem Förderprogramm „Impuls“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Ziel des Förderprogramms: Amatuermusikern im ländlichen Raum nach der Corona-Zwangspause zu helfen.

Foto: pd

Gesamtprobe auf Abstand: Trotz Corona bereiteten sich die Erler Jäger gemeinsam vor.

ERLE/RAESFELD. „Wir konnten durch das Programm auch Gastdozenten engagieren, die uns bei den Proben unterstützt haben“, berichtet Melanie Unnebrik von den Erler Jägern. Mit der professionellen Unterstützung habe man die Kürze der Probezeit ausgleichen können. Vorbereitet haben die Musiker unter an...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten