Raesfeld

Corona: Raesfelder erwartet strengere Vorgaben

Caterer blickt mit Sorge in die Zukunft

Freitag, 21. August 2020 - 05:00 Uhr

von Andreas Rentel

Das Catering-Geschäft mit den Kindergärten und Schulen ist wieder angelaufen, aber bei den privaten Feiern ist eine Absenkung der erlaubten Gästezahl zu erwarten. Caterer André Wachtmeister rechnet dann mit Schwierigkeiten.

Foto: BZ-Archiv

André Wachtmeister blickt mit Sorge auf künftige Begrenzungen bei Hochzeiten und privaten Feiern.

RAESFELD. Für Caterer André Wachtmeister ist es schwierig zu planen. Derzeit sind private Feiern mit bis zu 150 Gästen erlaubt. Am Wochenende habe er zwei genehmigte Feste in Heiden und Rhedebrügge mit dieser Personenzahl, erklärt der Raesfelder. „Aber wie sieht es in der kommenden Woche aus?“, fra...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten