Raesfeld

Amtsgericht Borken stellt Verfahren ein

Richter gewährt Angeklagtem Vertrauensvorschuss

Montag, 14. September 2020 - 20:00 Uhr

von Hubert Gehling

Die Staatsanwaltschaft hatte Nachstellung, also Stalking angeklagt. Nach langer Verhandlung hat das Amtsgericht Borken das Verfahren eingestellt. Vorher wurde es im Prozess emotional.

Foto: BZ-Archiv

+++ Symbolbild +++

RAESFELD/BORKEN. Emotional wurde es am Montag bei einem Strafprozess vor dem Borkener Amtsrichter. Geäußert wurden diese Emotionen ausschließlich vom selbstbewussten Angeklagten (29), der sie im Prozess ausführlich schilderte. Die Anklage lautete auf Nachstellung.Er habe ab Dezember 2019 bis April ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten