Kreis BorkenBZ+

Zuhörer warten eine Stunde auf Sahra Wagenknecht

200 Besucher bei Veranstaltung der Linken

Freitag, 10. September 2021 - 17:30 Uhr

von Renate Rüger

Geduldig warteten am Donnerstagnachmittag rund 200 Menschen auf und an der Podiumsbrücke am Textilwerk Bocholt. Ab 16.30 Uhr hätte Sahra Wagenknecht reden sollen. Doch die Spitzenkandidatin der Linken in Nordrhein-Westfalen stand im Stau. Mit fast einer Stunde Verspätung traf sie ein.

Foto: Sven Betz

Sahra Wagenknecht am Textilwerk in Bocholt.

BOCHOLT. Das Land sei immer tiefer sozial gespalten und werde seit Jahren „grottenschlecht regiert“, rief Wagenknecht, und die Zuhörer klatschten.Mit fester Stimme sprach sie frei und mit vielen Gesten ins Mikrofon. „Wie zierlich sie ist“, staunte ein Mann, der sagte, nur aus Interesse gekommen zu ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten