Kreis BorkenBZ+

Zählung der Wintervögel: Der Spatz hat erneut den Schnabel vorn

„Stunde der Wintervögel“: Auch im Kreis Borken machten viele mit

Montag, 10. Januar 2022 - 13:58 Uhr

von Josef Barnekamp

Der Hausspatz hat bei der bundesweiten Vogelzählaktion „Stunde der Wintervögel“ am Wochenende den Schnabel vorne – sowohl bundesweit als auch im Kreis Borken. Das hat eine erste Bilanz der online eingereichten Zählungen ergeben.

Foto: Josef Barnekamp

Der Hausspatz oder Haussperling hatte am Wochenende nicht nur an dieser Futterstelle die Oberhand: Die Vogelart landete auch kreisweit bei der „Stunde der Wintervögel“ auf Platz eins.

KREIS BORKEN. Demnach wurden kreisweit 3673 Haussperlinge gezählt. Auf Platz zwei landete die Dohle (3274 Exemplare), auf Rang drei die Kohlmeise mit 1754 gesichteten Exemplaren.Demnach haben kreisweit 529 Teilnehmer die Ergebnisse ihrer Zählungen bereits online gemeldet. In 369 Gärten hatten sie ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.