Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
9°/12°
Kreis Borken

Wohlfühloase für Moorfrosch & Co.

Kleingewässer in der Fürstenkuhle mit Mitteln des Naturschutzvereins angelegt

Montag, 16. September 2019 - 08:00 Uhr

von Jürgen Schroer

Der Moorfrosch wird sich künftig im Naturschutzgebiet Fürstenkuhle noch wohler fühlen. Hier entsteht hauptsächlich durch Spendengeld des Naturschutz- und Fördervereins Gescher/Hochmoor ein etwa 1500 Quadratmeter großes Gewässer, das die vorhandene Population – eine der größten in ganz Nordrhein-Westfalen – stärken soll.

Foto: Jürgen Schroer

Ein bis zu 80 Zentimeter tiefes Moorfroschgewässer wird im Naturschutzgebiet Fürstenkuhle angelegt. Vertreter vom Naturschutz- und Förderverein Gescher/Hochmoor, des Kreises Borken und einige Sponsoren überzeugten sich gestern vom Stand der Arbeiten.

GESCHER. Auf einer extensiven Weide, auf der künftig wieder Rinder stehen, finden zurzeit letzte Baggerarbeiten statt. „Wir haben hier einen vom Grundwasser gespeisten Boden“, erläuterte Patrick Lückel, zuständiger Projektleiter im Fachbereich Natur und Umwelt des Kreises Borken, beim gestrigen Ort...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten