Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
Kreis Borken

Werden Jüngere im Stich gelassen?

Vorwurf von Jugendorganisationen

Donnerstag, 11. Juni 2020 - 14:00 Uhr

von Stephan Werschkull

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie treffen auch junge Menschen. Doch gerade die würden nicht ausreichend von der Regierung berücksichtigt, sagen die Jugendorganisationen der Parteien. Wie sehen das Studierende und Jugendliche selbst? Vier Mitarbeiter der Jugendredaktion Schulze haben BZ-Volontär Stephan Werschkull ihre Sicht der Dinge geschildert.

Foto: AP

Viele Nebenjobs für junge Menschen sind weggefallen. Dazu gehört oft auch Nachhilfe-Unterricht.

Es ist selten, dass sich die Jurgendorganisationen der CDU, der SPD, der Grünen und der FDP zusammentun. Doch in der Coronavirus-Pandemie veröffentlichte diese ungewöhnliche Gemeinschaft zusammen einen offenen Brief an die Bundesregierung. Für junge Menschen gebe es aus der Politik nur „unzureichen...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten