Kreis Borken

WFG hilft der heimischen Wirtschaft bei der Bewältigung der Corona-Krise

Ein Schub für die Digitalisierung

Sonntag, 9. August 2020 - 07:00 Uhr

von Josef Barnekamp

Varvara Leinz und Inken Steinhauser kümmern sich bei der WFG ums Thema Digitalisierung.

Foto: Josef Barnekamp

Varvara Leinz (links) und Inken Steinhauser kümmern sich bei der WFG ums Thema Digitalisierung.

KREIS BORKEN. Videokonferenzen statt der morgendlichen Runde im Kollegenkreis, Einkaufen im Webshop statt bummeln im örtlichen Laden: Der Corona-Lockdown vor einem halben Jahr hat dafür gesorgt, dass sich der Alltag vieler Menschen vom „analogen Leben“ ins Digitale verlagert hat.Auch für die heimis...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten