Kreis BorkenBZ+

Umweltskandal in Ahaus: Plastikteilchen töten Fische

Kreis geht von einmaligem Vorgang aus

Mittwoch, 21. Juli 2021 - 17:00 Uhr

von Christiane Hildebrand-Stubbe

Tote Vögel und Fische sowie merkwürdige Plastikteile im und auf dem Wasser im Regenrückhaltebecken des Gewerbegebiets Nord II in Ahaus haben Jürgen Althoff dazu veranlasst, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Foto: Christiane Hildebrand-Stubbe

Plastik in verschiedensten Formen: als Schnipsel, Granulat oder auch als Pulver.

AHAUS. Jürgen Althoff, dessen Elternhaus am Rottweg genau am Regenrückhaltebecken des Gewerbegebiets Nord II in Ahaus liegt, ist es schon vor Monaten aufgefallen: Zuerst waren es tote Vögel und Fische. Dann entdeckter er immer wieder im und auf dem Wasser oder an der Böschung merkwürdige Plastiktei...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten