Kreis Borken

Sieben Bewerber für NDM-Anlage

Gülle-Großanlage in Nordvelen

Donnerstag, 8. April 2021 - 14:00 Uhr

von Josef Barnekamp

Die Idee, die großen in der Region anfallenden Mengen an Gülle vor Ort zu verarbeiten, scheint auch nach dem vorläufigen Aus der Gülle-Großanlage der NDM in Nordvelen nicht tot. Es gibt einige Bewerber, die vor Ort weitermachen wollen.

Foto: Josef Barnekamp

Nachdem die Gülleanlage der NDM in eine finanzielle Sackgasse geraten war, gibt es jetzt sechs Interessenten, die die Anlage erwerben wollen. Auch die bisher beteiligten Landwirte könnten sich vorstellen, weiterzumachen.

KREIS BORKEN. Die Idee, die großen in der Region anfallenden Mengen an Gülle vor Ort zu verarbeiten, scheint auch nach dem vorläufigen Aus der Gülle-Großanlage der NDM in Nordvelen nicht tot. Nachdem in der vergangenen Woche das Insolvenzverfahren für die NDM eröffnet worden ist, gibt es insgesamt ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten