Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
3°/17°
Kreis Borken

Schwerer Unfall bei Schöppingen

Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Donnerstag, 13. September 2018 - 16:29 Uhr

von Borkener Zeitung

[Aktualisiert um 16.29 Uhr] Bei einem schweren Unfall ist am Donnerstagmittag am Kreisverkehr L570/L579 in Schöppingen ein Mann lebensgefährlich verletzt worden.

Foto: Susanne Menzel

Das völlig zerstörte Auto.

SCHÖPPINGEN. Nach ersten Erkenntnissen war der 34 Jahre alte Autofahrer aus Metelen kommend mit offenbar deutlich überhöhter Geschwindigkeit direkt in den Kreisverkehr auf den Hügel gefahren. Dieser wirkte wohl wie eine Rampe, sodass das Auto noch 150 Meter weiterflog und sich überschlug, bevor es auf der Straße aufprallte und links in einer Böschung landete.

Anzeige

Auto völlig zerstört

Der Autofahrer konnte aus dem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde mit einem Hubschrauber nach Münster gebracht. Ein bei dem 34-Jährigen durchgeführter Alkoholschnelltest ergab einen Blutalkoholwert von etwa 1,8 Promille. Für den Mann aus Gelsenkirchen besteht Lebensgefahr.

Das völlig zerstörte Auto wurde sichergestellt. Die L570 war ab dem Kreisverkehr in Richtung Ahaus für mehrere Stunden teilweise gesperrt.

Die L570 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.