Kreis BorkenBZ+

Schuldnerberatung im Kreis Borken steht Ansturm bevor

Fachleute raten, alle Ausgaben auf den Tisch zu lege

Dienstag, 23. August 2022 - 20:00 Uhr

von Josef Barnekamp

Die Zahl der Menschen, die bei Andreas Dawo und seinen Kollegen Hilfe suchen, ist seit Beginn der Coronapandemie deutlich höher als sonst. Statt der rund 500 Fälle, die die Mitarbeiter der Schuldnerberatung des Caritasverbandes Ahaus-Vreden früher gleichzeitig bearbeiteten, sind es derzeit zwischen 800 und 900.

Foto: Erwin Wodicka

Wer überschuldet ist, der sollte sich einen Termin bei der Beratungsstelle holen.

KREIS BORKEN. Die Zahl der Menschen, die bei Andreas Dawo und seinen Kollegen Hilfe suchen, ist seit Beginn der Coronapandemie deutlich höher als sonst. Statt der rund 500 Fälle, die die Mitarbeiter der Schuldnerberatung des Caritasverbandes Ahaus-Vreden früher gleichzeitig bearbeiteten, sind es de...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.