Kreis Borken

Schülerbeförderung im Kreis Borken: „Das geht nicht mal so eben“

Kreisverkehrsausschuss tagte

Dienstag, 22. September 2020 - 17:00 Uhr

von Josef Barnekamp

Der Kreis Borken arbeitet weiter daran, die Schülerbeförderung angesichts der Coronapandemie zu entzerren und dafür zu sorgen, dass nicht so volle Busse unterwegs sind.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

KREIS BORKEN. Das hat am Montag im Kreisverkehrsausschuss die Leiterin des Fachbereichs Verkehr, Dr. Gerswid Altenhoff-Weber, versichert. Sie wies aber darauf hin, dass es angesichts der Komplexität der Schülerbeförderung nicht so einfach sei, das hinzubekommen. „Das geht nicht mal so eben“, sagte ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten