Kreis BorkenBZ+

Rose Bikes kurbelt Produktion an

Bocholter Zweirad-Unternehmen hat seine Fertigung verlagert

Dienstag, 6. April 2021 - 17:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Rose Bikes hat seine Produktion innerhalb Bocholts verlagert. Die Fertigung der Fahrräder findet nun im Hauptgebäude an der Schersweide statt, wo mit rund 4000 Quadratmetern deutlich mehr Platz vorhanden ist als am alten Standort an der Isselburger Straße.

Foto: Sven Betz

Das Zweiradunternehmen Rose Bikes hat seine Produktion von einer individuellen auf eine Serienfertigung umgestellt. In der renovierten Halle sollen künftig an sieben Linien Fahrräder gebaut werden. Mitarbeiter Lasse Schütz montiert hier Schutzbleche für das Vorderrad.

BOCHOLT. „Wir wollen in diesem und den beiden Folgejahren bei den Bikes um jeweils 60 Prozent wachsen“, sagt Geschäftsführer Thorsten Heckrath-Rose (48). Das Bocholter Unternehmen hatte sich zuvor dazu entschieden, die Radproduktion umzustellen – von einer individuellen hin zu einer Serienfertigung...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten