Kreis Borken

Regeln auf Wirtschaftswegen: Vorsicht und Rücksicht nehmen

Verkehrskampagne „Rücksicht macht Wege breit“

Donnerstag, 7. Juli 2022 - 11:00 Uhr

von Horst Andresen

Zu Beginn der Erntezeit rufen Kreispolizei, Verkehrswacht Borken und der Landwirtschaftliche Kreisverband zu gegenseitiger Rücksichtnahme im Straßenverkehr auf, vor allem auf engen Wirtschaftswegen. „Rücksicht macht Wege breit“ heißt die Kampagne. Sprüh-Hinweise auf Straßen sollen erinnern.

Foto: ANDRESEN

Mats Böyer demonstriert mit dem Rad: rechts ranfahren und das schwere Gerät vorbeilassen.

GESCHER-ESTERN. Kreispolizei und Kreisverkehrswacht Borken sowie landwirtschaftliche Vertreter bitten wegen des zunehmenden Verkehrs mit schweren Erntefahrzeugen erneut um Sorgfalt im Straßenverkehr. „Rücksicht macht Wege breit“ heißt die Kampagne, die nicht neu ist – jedoch erneut ins Gedächtnis d...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.