Kreis Borken

Radfahrer nach Unfall in Gronau verstorben

Auto erfasste 65-Jährigen

Freitag, 18. September 2020 - 16:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Ein 65-jähriger Fahrradfahrer aus Gronau ist an den Folgen eines Unfalls am Donnerstag im Enscheder Klinikum verstorben.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

GRONAU. Das teilte die Kreispolizei am Freitag mit. Der folgenschwere Unfall hatte sich am vergangenen Dienstag in Gronau ereignet. Der Radler war von dem Auto eines 21-jährigen Fahrers am Carl-Zeiss-Weg an der Einmündung zum Heerweg erfasst worden.

Der 65-jährige Gronauer kam zu Fall und wurde in die Klinik gebracht. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz.