Kreis Borken

Open Grid nimmt Wasserstoffzeitalter ins Visier

Energiewende in der Region rückt offenbar näher

Freitag, 10. September 2021 - 13:30 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Das Unternehmen Open Grid, auch im Kreis Borken Betreiber von Fernleitungen, nimmt das Wasserstoff-Zeitalter ins Visier. Es gebe bereits eine Trainingsstrecke, informiert das Unternehmen im Gespräch mit Europapolitiker Dr. Markus Pieper und der Borkener Bundestagskandidatin Anne König (CDU).

Foto: pd

Im Herzen der Verteilerstation Gescher/Velen sprechen Europaabgeordneter Markus Pieper (links), Betriebsingenieur Peter Gonsior und Bundestagskandidatin Anne König über die Zukunft von Wasserstoff.

KREIS BORKEN. Welche Zukunft hat Erdgas fürs Heizen oder als Grundstoff zur Wasserstoffproduktion? Ist die Infrastruktur der Region fit für die Energiewende?Zu diesen und weiteren Fragen informierten sich die CDU-Bundestagskandidatin Anne König und der Europaabgeordnete Markus Pieper in zwei Verdic...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten