Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
0°/9°
Kreis Borken

Ökumenische Kirchennacht im Kreis Borken

Viele Veranstaltungen am 10. November

Donnerstag, 8. November 2018 - 15:07 Uhr

von Gudrun Niewöhner

Viele Kirchen und Kapellen im Kreis Borken öffnen am Samstag (10. November) ihre Türen und Tore für die Ökumenische Kirchennacht.

Foto: colourbox.com

+++Symbolbild+++

KREIS BORKEN. Organisiert wird die Veranstaltung von den katholischen Kreisdekanaten Steinfurt, Borken und Coesfeld sowie den Evangelischen Kirchenkreisen Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg. Beteiligt sind nicht nur katholische und evangelische Kirchengemeinden, auch freikirchliche Gemeinden haben sich der Aktion angeschlossen, teilen die Veranstalter mit.

Ungewohnter Zugang zu Kirchenbauten

Kirchenführungen, Taizégebete, Laternenumzüge, Konzerte, Lasershows, Filmvorführungen – in der Nacht von Samstag auf Sonntag finden vielerorts außergewöhnliche und spannende Veranstaltungen statt und bieten so einen ungewohnten Zugang zu den Kirchenbauten in der Region. Die Aktion solle bewirken, neue Erfahrungen mit den Kirchen vor Ort zu machen und die sakralen Gebäude neu wahrzunehmen.

„Menschen sollen die Kirchen nicht nur als Gottesdienstraum, sondern buchstäblich einmal ‚in einem neuen Licht‘ erleben können“, formuliert der Superintendent des Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken, Joachim Anicker. Kreisdechant Christoph Rensing ergänzt: „Die Kirchennacht führt uns im Gebet zusammen. Auch, damit wir erkennen, worauf es ankommt: geschwisterliche Gemeinschaft und Engagement für die Menschen, die uns hier und heute brauchen.“

www.oekn.de


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.