FREI

Nikolaus in Borken, Marbeck, Gemen und Raesfeld

Sonntag 06.12.2020
Vorheriges Bild Bild von Nächstes Bild
RAESFELD/ERLE. Kinder aus Raesfeld haben am Samstag ihre selbst gebastelten Laternen bei ihrer Feuerwehr an einem Drive-In Stand an der Festwiese in Raesfeld eingetauscht. Dazu hatte die Feuerwehr aufgerufen und eine große Resonanz erfahren. Knapp 100 Laternen konnten die beiden Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld in Empfang nehmen.<br /> Dafür, dass die Kids für die Feuerwehr eine Laterne gebastelt hatten, bekamen sie von den Wehrleuten eine kleine Überraschungs-Nikolaustüte.<br /> Seit Sonntag erstrahlen die Laternen der Kinder jeden Abend – bis zu den Weihnachtstagen – in den Feuerwehrgerätehäusern Erle und Raesfeld.

© pd

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

RAESFELD/ERLE. Kinder aus Raesfeld haben am Samstag ihre selbst gebastelten Laternen bei ihrer Feuerwehr an einem Drive-In Stand an der Festwiese in Raesfeld eingetauscht. Dazu hatte die Feuerwehr aufgerufen und eine große Resonanz erfahren. Knapp 100 Laternen konnten die beiden Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld in Empfang nehmen.<br /> Dafür, dass die Kids für die Feuerwehr eine Laterne gebastelt hatten, bekamen sie von den Wehrleuten eine kleine Überraschungs-Nikolaustüte.<br /> Seit Sonntag erstrahlen die Laternen der Kinder jeden Abend – bis zu den Weihnachtstagen – in den Feuerwehrgerätehäusern Erle und Raesfeld.

© pd

RAESFELD/ERLE. Kinder aus Raesfeld haben am Samstag ihre selbst gebastelten Laternen bei ihrer Feuerwehr an einem Drive-In Stand an der Festwiese in Raesfeld eingetauscht. Dazu hatte die Feuerwehr aufgerufen und eine große Resonanz erfahren. Knapp 100 Laternen konnten die beiden Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld in Empfang nehmen.<br /> Dafür, dass die Kids für die Feuerwehr eine Laterne gebastelt hatten, bekamen sie von den Wehrleuten eine kleine Überraschungs-Nikolaustüte.<br /> Seit Sonntag erstrahlen die Laternen der Kinder jeden Abend – bis zu den Weihnachtstagen – in den Feuerwehrgerätehäusern Erle und Raesfeld.

© pd

RAESFELD/ERLE. Kinder aus Raesfeld haben am Samstag ihre selbst gebastelten Laternen bei ihrer Feuerwehr an einem Drive-In Stand an der Festwiese in Raesfeld eingetauscht. Dazu hatte die Feuerwehr aufgerufen und eine große Resonanz erfahren. Knapp 100 Laternen konnten die beiden Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld in Empfang nehmen.<br /> Dafür, dass die Kids für die Feuerwehr eine Laterne gebastelt hatten, bekamen sie von den Wehrleuten eine kleine Überraschungs-Nikolaustüte.<br /> Seit Sonntag erstrahlen die Laternen der Kinder jeden Abend – bis zu den Weihnachtstagen – in den Feuerwehrgerätehäusern Erle und Raesfeld.

© pd

RAESFELD/ERLE. Kinder aus Raesfeld haben am Samstag ihre selbst gebastelten Laternen bei ihrer Feuerwehr an einem Drive-In Stand an der Festwiese in Raesfeld eingetauscht. Dazu hatte die Feuerwehr aufgerufen und eine große Resonanz erfahren. Knapp 100 Laternen konnten die beiden Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld in Empfang nehmen.<br /> Dafür, dass die Kids für die Feuerwehr eine Laterne gebastelt hatten, bekamen sie von den Wehrleuten eine kleine Überraschungs-Nikolaustüte.<br /> Seit Sonntag erstrahlen die Laternen der Kinder jeden Abend – bis zu den Weihnachtstagen – in den Feuerwehrgerätehäusern Erle und Raesfeld.

© pd

RAESFELD/ERLE. Kinder aus Raesfeld haben am Samstag ihre selbst gebastelten Laternen bei ihrer Feuerwehr an einem Drive-In Stand an der Festwiese in Raesfeld eingetauscht. Dazu hatte die Feuerwehr aufgerufen und eine große Resonanz erfahren. Knapp 100 Laternen konnten die beiden Löschzüge der Feuerwehr Raesfeld in Empfang nehmen.<br /> Dafür, dass die Kids für die Feuerwehr eine Laterne gebastelt hatten, bekamen sie von den Wehrleuten eine kleine Überraschungs-Nikolaustüte.<br /> Seit Sonntag erstrahlen die Laternen der Kinder jeden Abend – bis zu den Weihnachtstagen – in den Feuerwehrgerätehäusern Erle und Raesfeld.

© pd

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Der Ortsmarketing Raesfeld lud gemeinsam mit der Feuerwehr Raesfeld am Samstagabend zu einem Drive In - Nikolausabend am Festplatz ein.

© Petra Bosse

Lichterfahrt in Raesfeld

© Petra Bosse

Gemener Nikolaus. Der hat unter Einhaltung sämtlicher Corona-Regeln die Gemener Kinder besucht. Kam auf einem dekorierten und beleuchteten Wagen und ist dann die Straßen abgelaufen. Viele Kids standen an der Straße und haben dem Nikolaus zugewinkt. Und da der Heilige Mann etliche Kilometer machen musste, gab es zuweilen eine kleine Stärkung. In der Hagenstiege einen Bratapfellikör, stilgerecht dargeboten an langer Stange. <br /> Kontaktlos wurden danach auch die Tüten an die Haustüren gestellt. Über 550 Tüten waren vom Arbeitskreis des Heimatvereins mit einem Gruß beschrieben und befüllt worden - mehr als in den Jahre davor ohne Corona. Tolles Ergebnis und Erlebnis für alle Teile. Dank an die Helferinnen und Helfer vom Heimatverein.

© Hubert Gehling

Gemener Nikolaus. Der hat unter Einhaltung sämtlicher Corona-Regeln die Gemener Kinder besucht. Kam auf einem dekorierten und beleuchteten Wagen und ist dann die Straßen abgelaufen. Viele Kids standen an der Straße und haben dem Nikolaus zugewinkt. Und da der Heilige Mann etliche Kilometer machen musste, gab es zuweilen eine kleine Stärkung. In der Hagenstiege einen Bratapfellikör, stilgerecht dargeboten an langer Stange. <br /> Kontaktlos wurden danach auch die Tüten an die Haustüren gestellt. Über 550 Tüten waren vom Arbeitskreis des Heimatvereins mit einem Gruß beschrieben und befüllt worden - mehr als in den Jahre davor ohne Corona. Tolles Ergebnis und Erlebnis für alle Teile. Dank an die Helferinnen und Helfer vom Heimatverein.

© Hubert Gehling

Lichterfahrt in Raesfeld

© Petra Bosse

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe

Nikolausumfahrt in Marbeck2020

© Edgar Rabe