Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
12°/23°
Kreis Borken

Nach Massenprügelei: Sperre für Bocholter Innenstadt

Sechs Rädelsführer dürfen nicht mehr in die Stadt

Donnerstag, 18. April 2019 - 13:42 Uhr

von Borkener Zeitung

Knapp 300 Menschen haben sich am Wochenende in Bocholt an einer Massenprügelei beteiligt. Die Polizei sprach nun gegen sechs Beteiligte ein Betretungsverbot für die Bocholter Innenstadt aus.

Foto: BZ-Archiv

BOCHOLT. Nach dem Tumultdelikt am vergangenen Wochenende hat die Polizei Bocholt gegen sechs bekannte Rädelsführer Bereichsbetretungsverbote für den Bocholter Innenstadtbereich angeordnet, heißt es in einer aktuellen Polizeimeldung.

Diese Rädelsführer seien alle zwischen 17 und 35 Jahre alt. In fünf Fällen wurden die Verfügungen bereits persönlich überbracht und verdeutlicht, teilt die Polizei weiter mit.

Die dreimonatigen Verbote wurden nach dem Polizeigesetz NRW verhängt und gelten jeweils von 18 bis 6 Uhr. Die Polizei wird diese Verbote konsequent überwachen. Bei Nichtbeachtung werden Zwangsgelder und Ingewahrsamnahmen fällig.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.