Kreis Borken

Mehr Mitarbeiter des Kreises Borken im Homeoffice

Rund ein Drittel arbeitet von zu Hause aus

Sonntag, 24. Januar 2021 - 11:00 Uhr

von Josef Barnekamp

Auch beim Kreis Borken sind mittlerweile viele Mitarbeiter im Homeoffice. Rund ein Drittel der rund 1200 Mitarbeiter arbeiten derzeit von zu Hause aus – und es sollen, so die Planungen, durchaus noch mehr werden.

Foto: Josef Barnekamp

Im Kreishaus sind derzeit viele Büros nicht oder nur teilweise besetzt. Rund ein Drittel der Mitarbeiter arbeitet von zu Hause aus.

KREIS BORKEN. Ein Großteil der Mitarbeiter nutzt es bereits und wenn ab kommender Woche die von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil angekündigte Verordnung gelten soll, dann werden es sicherlich noch mehr: Homeoffice ist auch bei der größten Verwaltung im Kreis Borken, der Kreisverwaltung, derzeit ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten