Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-6°/1°
Kreis Borken

Kutschenunfall: Zwei Personen verletzt

Pferd durchgegangen

Mittwoch, 18. April 2018 - 17:23 Uhr

von Borkener Zeitung

Bei einem Unfall mit einer Kutsche sind am Dienstag in Gescher zwei Personen verletzt worden.

KREIS BORKEN. Nach Polizeiangaben war ein 64-jähriger Stadtlohner mit einer Kutsche in der Bauerschaft Estern unterwegs. Als ein Fahrrad mit Anhänger vorbeifuhr, erschrak das Pferd und ging durch. Das Pferd sprang über einen Straßengraben, sodass dass die Kutsche gegen die Grabenböschung prallte.

Der 64-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin aus Stadtlohn wurden von der Kutsche geschleudert. Dabei erlitt die 17-Jährige schwere, der 64-Jährige leichte Verletzungen. Das Pferd blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.