Kreis BorkenFREI

Kleinkind in Wüllen von Quad erfasst

Rettungshubschrauber bringt einjähriges Kind in Klinik

Donnerstag, 11. August 2022 - 12:04 Uhr

von Borkener Zeitung

Zu einem Unfall kam es am Mittwochnachmittag auf einem Privatgrundstück in der Bauerschaft Quantwick. Ein einjähriges Kind wurde von einem Quad erfasst.

Foto: Heiko Kueverling

AHAUS-WÜLLEN. Schwere Verletzungen hat ein einjähriges Kind am Mittwoch, 10. August, in Ahaus-Wüllen bei einem Unfall erlitten. Dazu war es gegen 16.55 Uhr auf einem Privatgrundstück in der Bauerschaft Quantwick gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 34-jähriger Ahauser dort mit einem Quad angehalten. Bei laufendem Motor wollte eine Achtjährige zusteigen, um eine Runde mitzufahren, so die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen griff sie beim Aufsitzen an den Lenker und betätigte so versehentlich den Gashebel. Dadurch macht das Quad einen Satz nach vorne und traf das vor dem Fahrzeug stehende Kleinkind. Es kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.