Kreis BorkenFREI

Infektionen bleiben auf niedrigem Niveau

Inzidenz sinkt leicht auf 13,2

Sonntag, 6. Juni 2021 - 09:23 Uhr

von Sven Kauffelt

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus ist kreisweit auf 148 Fälle gesunken. Im Raum Borken sind die Zahlen im Vergleich zum Samstag unverändert.

BORKEN. Acht neue Infektionsfälle hat das Kreis-Gesundheitsamt am Sonntagmorgen gemeldet. Dem stehen 15 Patienten gegenüber, die wieder als gesund gelten. Die Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, ist wieder leicht auf 13,2 gesunken - am Samstag lag sie bei 13,5.

Im Raum Borken sind die Zahlen unverändert: In Borken gibt es elf bestätigte Fälle, in Heiden drei, in Reken zwei, in Velen einen und in Raesfeld keinen.