Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-1°/4°
Kreis Borken

Hammer entpuppte sich als Geldbörse

Zahlreiche Scheine im Gebüsch gefunden

Mittwoch, 14. Februar 2018 - 15:52 Uhr

von Borkener Zeitung

Da staunten die Beamten sicherlich nicht schlecht. Sie wurden zur A 31, da dort auf der Fahrbahn ein Hammer liegen sollte. Doch statt des Werkzeugs fanden sie Geld.

Geldscheine fanden Polizisten bei dem Einsatz auf der A 31.

KREIS BORKEN. Als Portemonnaie entpuppt hat sich ein vermeintlicher Hammer, den Autofahrer am Mittwoch auf der A 31 bei Heek hatten liegen sehen. Als die Polizei vor Ort das Werkzeug beiseite räumen wollten, entpuppte sich der Fund als leeres, mehrfach überfahrenes, Portemonnaie.

Anzeige

Geld im Gebüsch

Die Beamten wollten schon fahren, als sie im Böschungsbereich auf Geldscheine aufmerksam wurden. Sie fanden neben 19 Geldscheinen im Wert von 150 Euro auch Fahrpreisquittungen eines Taxiunternehmens. Schnell ermittelten die Beamten die Fahrerin, die ihr Portemonnaie vor der Taxi-Fahrt auf ihrem Dach vergessen hatte. Sie habe ihre Geldbörse glücklich in Empfang nehmen können, so die Polizei


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.