Kreis BorkenFREI

Gronau: Einbrüche in Betriebe und Keller

Mehrere Taten

Mittwoch, 15. September 2021 - 16:12 Uhr

von Borkener Zeitung / pd

Die Polizei meldet aus Gronau gleich eine ganze Reihe von Einbrüchen. Zeugen, die Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei melden.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

GRONAU. Bei einem der Einbrüche wurden die unbekannten Täter von einer Videokamera aufgenommen. Die beiden maskierten Unbekannten waren in der Nacht zum Mittwoch gegen Mitternacht in Büroräume eines Betriebs an der Enscheder Straße gewaltsam eingebrochen und hatten Schränke und Schubladen durchsucht. Ob sie Beute erlangten, ist unklar. Bereits zwei Stunden vor der Tat erfasste eine Videokamera einen der mutmaßlichen Täter in der Nähe des Gebäudes. Der Unbekannte mit schwarzen, kurzen Haaren war mit einem Damenfahrrad unterwegs. Er trug dunkle Bekleidung und weiße Turnschuhe. Gegen Mitternacht flohen dann zwei dunkel gekleidete maskierte Personen mit Fahrrädern in Richtung Innenstadt.

Zudem kam es zu mehreren Kellereinbrüchen und Betriebsräume. Erbeutet wurden dabei unter anderem Bargeld und Werkzeuge, so die Polizei.