Kreis Borken

Gronau: Brand hinter Möbeldiscounter

Abflämmarbeiten mögliche Brandursache

Dienstag, 4. August 2020 - 17:05 Uhr

von Martin Borck und Guido Kratzke

An der Düppelstraße in Gronau ist am Dienstag in einer Halle hinter dem Möbeldiscounter Roller ein Feuer ausgebrochen. Ursache für den Brand waren wohl Abflämmarbeiten.

Foto: Guido Kratzke

Das Feuer brach hinter einer Halle des Möbeldiscounters Roller aus.

GRONAU. In einer Halle hinter dem Möbeldiscounter Roller an der Düppelstraße in Gronau ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr wurde gegen 14.30 Uhr alarmiert und rückte sofort aus. Aus der Halle quoll Rauch.

Abflämmarbeiten mögliche Brandursache

Die Löscharbeiten wurden dadurch erschwert, dass sich das Feuer zwischen einer alten Fassadenwand und einer neuen, davorgesetzten, ausbreitete. Die Brandbekämpfer setzten zwei Drehleitern ein. Etwa 100 Feuerwehrleute, auch von Wehren aus den Nachbarorten, waren im Einsatz.

Zwischen den Fassadenelementen loderte das Feuer und brach an verschiedenen Stellen immer wieder auf. Die Wände mussten zum Teil mit einem Bagger eingerissen werden.

Abflämmarbeiten als wahrscheinliche Ursache

Zunächst sei von brennendem Gras, dann von einer brennenden Fassade die Rede gewesen. Vermutlich ist der Brand aber durch Abflämmarbeiten ausgelöst worden. Die Feuerwehr warnt immer wieder vor den Gefahren der Unkrautbekämpfung mit Gasbrennern.