Kreis Borken

Den Ahnen auf der Spur

Arbeitsgemeinschaft Westmünsterland Genealogie

Montag, 24. August 2020 - 10:00 Uhr

von Franz-Josef Schulenkorf

„Wo komme ich her? – Wo liegen meine familiären Wurzeln? – Wo ist meine Familie überall zu finden?“ Diese Wissbegier und diese Fragen führen oftmals zur Genealogie (Ahnenforschung). Und diese Fragen stellen sich in der jüngsten Vergangenheit immer mehr, vor allem junge Menschen. Mit der Forschung betreiben sie nicht nur ihr persönliches Hobby, sie bereichern vielmehr damit das allgemeine Wissen in der Genealogie.

Foto: pd

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft erforschen die Geschichte ganzer Familien.

KREIS BORKEN. „Es geht nicht darum, das Wissen allein für sich zu haben, sondern es zu teilen. Einer für alle, alle für einen“, so beschreibt Georg Weitenberg aus Gescher die Arbeit in der „Arbeitsgemeinschaft Westmünsterland Genealogie“. In der Vergangenheit sei es bei der Forschung immer wieder d...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten