Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
Kreis Borken

Coronavirus: Kreisweit neun neue Infektionen

Aktuelle Zahlen zur Pandemie

Montag, 18. Mai 2020 - 10:49 Uhr

von Borkener Zeitung

Es gibt neue Zahlen zur Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Borken. Kreisweit gibt es neun neue Infektionen. Sieben davon in Isselburg.

Foto: picture alliance/dpa

+++Symbolbild+++

KREIS BORKEN. Seit dem Ausbruch der Krise wurden mittlerweile 1003 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Das sind zehn mehr als am Vortag.

137 Menschen akut erkrankt

Die Kreisverwaltung hat mit Stand 18. Mai, 0 Uhr, die neuen Zahlen zusammengetragen. Aktuell sind 137 Menschen akut erkrankt – das sind neun mehr als am Vortag. Die Anzahl der Genesen hat sich um einen auf 828 erhöht. Die meisten Neuerkrankungen gibt es in Isselburg. Hier hat sich die Anzahl der Infizierten von sechs auf 13 erhöht. Im Zusammenhang mit dem Virus verstorben sind kreisweit 38 Personen.

Situation in den Krankenhäusern, die COVID-19-Patienten behandeln (Ahaus, Bocholt, Borken, Stadtlohn Gronau):

Intensivplätze sowohl mit als auch ohne Beatmungstechnik stehen derzeit in ausreichendem Maße zur Verfügung. Trotzdem treffen diese Krankenhäuser durch Kapazitätsausbau weitere Vorsorge.