Kreis BorkenFREI

Coronavirus: Keine aktuellen Zahlen für den Kreis Borken

Labore übermitteln keine Ergebnisse

Freitag, 4. Juni 2021 - 09:26 Uhr

von Christiane Göke

Die Statistik zur Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Borken ist zwar aktualisiert worden. Sie zeigt aber nicht den echten Ist-Stand. Der Kreis Borken weist darauf hin, dass es durch den Feiertag keine Ergebnisse aus den Laboren gibt.

Foto: Uncredited

KREIS BORKEN. Es ist ein morgendliches Ritual geworden, auf die Coronavirus-Statistik des Kreises Borken zu schauen. Am Freitag hat es dort auch Veränderungen bei den Zahlen gegeben. Allerdings zeigen diese nur, wie viele Menschen wieder als genesen gelten. Der Kreis Borken teilt mit, dass wegen des Feiertags keine Ergebnisse aus den Laboren gekommen seien. Somit konnten nicht alle Zahlen überarbeitet werden .

Aktuell sieht es demnach so aus, dass 21 Menschen als wieder genesen gelten. Damit sind seit Pandemie-Beginn 13.349 Menschen nach einer Coronavirus-Infektion als genesen eingestuft. 167 Menschen gelten zurzeit als aktiv infiziert.

Seit dem Ausbruch der Pandemie wurden 13.774 Menschen positiv auf das Virus getestet. Im Zusammenhang mit dem Virus meldet der Kreis Borken seit Erhebung der Daten 258 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt deutlich unter der für den Vortag gemeldeten Zahl, da es wegen der fehlenden Laborergebnisse auch keine Neuinfektionen gibt. Sie wird nun mit 13,2 angegeben.

Weitere Informationen zur Situation im Kreis Borken finden Sie in unserem täglichen Live-Ticker.