Kreis Borken

Coronavirus: Aktuell 1166 Infizierte im Kreis Borken

Weitere Todesfälle

Samstag, 28. November 2020 - 10:56 Uhr

von Nina Wickel / pd

Die Kreisverwaltung hat die Zahlen zur Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Borken veröffentlicht. Die Zahl der aktuell Infizierten liegt bei 1166. Der Inzidenzwert beträgt 105,0.

Foto: BZ-Archiv

+++Symbolbild+++

KREIS BORKEN. Mit Stand 28. November, 0 Uhr, meldet die Kreisverwaltung Borken 1166 Infizierte. Die meisten Infizierten gibt es weiterhin in Bocholt (212), Gronau (198) und Ahaus (188). In Borken (122 Infizierte), Raesfeld (37 Infizierte), Reken (13 Infizierte) und Velen (59 Infizierte) gibt es jeweils Neuinfektionen. In Heiden sind nach wie vor 18 Personen infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 105,0.

Weitere Todesfälle

3258 Menschen gelten als genesen. Seit Ausbruch der Pandemie wurden kreisweit nun 4502 Menschen positiv auf das Virus getestet. Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gab es zwei weitere Todesfälle. Verstorben sind ein 86-jähriger Mann aus Ahaus und eine 74-jährige Frau aus Bocholt. Damit sind nun 78 Todesfälle seit Beginn der Corona-Pandemie zu verzeichnen.