Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
Kreis Borken

Corona kostet bisher 2,7 Millionen Euro

Aktuelle Zahlen im Kreisausschuss vorgestellt

Donnerstag, 18. Juni 2020 - 20:34 Uhr

von Horst Andresen

Die Aufwendungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben den Kreis Borken 2,7 Millionen Euro gekostet - „Stand jetzt“, wie Landrat Zwicker am Donnerstagabend im Kreisausschuss betonte. Fünf Millionen Euro waren eingeplant.

Foto: Jens Büttner

KREIS BORKEN. Die Corona-Pandemie beherrschte auch am Donnerstagabend die letzte Sitzung des Kreisausschusses vor der Kommunalwahl am 13. September. Und Kämmerer Wilfried Kersting hatte eine gute Nachricht nach vielen schlechten der vergangenen Wochen: Bisher entstanden Kosten von „lediglich“ 2,7 M...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten