Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Kreis Borken

Bocholter Kirmes steht vor dem Aus

Stadtmarketing steckt in Geldproblemen

Freitag, 19. Juni 2020 - 09:00 Uhr

von Stefan Prinz

Das größte Volksfest von Bocholt wird in diesem Jahr wohl nicht stattfinden. Wirtschaftsförderer Ludger Dieckhues wartet auf den offiziellen Brief vom Land zum Verbot von Großveranstaltungen. Dann wird die Kirmes auch offiziell abgesagt. Für das Stadtmarketing bedeutet dies einen hohen Verlust in diesem Jahr.

Foto: Andresen

Die Bocholter Kirmes wird dieses Jahr nicht stattfinden.

BOCHOLT. Offiziell ist die Absage zwar noch nicht. Aber im Grunde ist das nur noch eine Formsache. Denn: Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben sich diese Woche auf eine grundsätzliche Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. Ok...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten