Kreis Borken

Bocholter Bürgermeister soll Amt ruhen lassen

Forderung der Stadtpartei an Thomas Kerkhoff

Donnerstag, 4. August 2022 - 17:30 Uhr

von Stefan Prinz

Die Forderung von Stadtpartei-Fraktionschef Dieter Hübers schlägt Wellen. Er hatte Bürgermeister Thomas Kerkhoff aufgefordert, sein Amt ruhen zu lassen, bis die anonyme Strafanzeige gegen den Rathauschef aufgearbeitet sei. Nun äußern sich auch Mitglieder der anderen Parteien.

Foto: pd

Thomas Kerkhoff

BOCHOLT . Gegen diese Forderung aus der Stadtpartei wenden sich die Christdemokraten scharf. Deren Fraktionsvorsitzender Burkhard Weber erklärt: „Der Forderung der Stadtpartei fehlt jede Grundlage. Die Bocholterinnen und Bocholter haben Thomas Kerkhoff mit überzeugender Mehrheit zu ihrem Bürgermeis...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.