Kreis BorkenBZ+

Bevölkerung im Kreis Borken wächst

Ende 2021 waren fast 1700 Bürger mehr gemeldet

Dienstag, 21. Juni 2022 - 11:00 Uhr

von Horst Andresen

Der Kreis Borken ist einer der Gewinner in der Bevölkerungsstatistik im Land Nordrhein-Westfalen: Er verbuchte im vergangenen Jahr einen Zugewinn von 1684 Menschen. Woanders gab es kaum Veränderungen, besagt die Landesstatistik. Die Zahlen sind in einer interaktiven Grafik aufbereitet.

Foto: pixabay

Die Menschen im Kreis Borken fühlen sich in der Region mit seinen Angeboten für Jung und Alt offensichtlich wohl. Fast 1700 kamen im Jahr 2021 dazu.

KREIS BORKEN. Zum Stichtag 31. Dezember 2021 hatte der Kreis Borken 373.582 Einwohner; 186.654 männlichen, 186.928 weiblichen Geschlechts. In der Gesamtzahl enthalten ist der Anteil ausländischer Mitbürger: 37.039 Personen.Damit verzeichnete die Region einen Bevölkerungszugewinn von 1684 Menschen....

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.